Vandalismus in St. Ursula, Horgenzell

IMG_7161

Leider hatten wir sowohl am
Sa 20.02. (8.00-17.30), Di 23.02. (8.00-17.30) und Mi 24.02. (zwischen 13.45 und 17.30) in der Kirche St. Ursula, Horgenzell mehrere Vorfälle von Vandalismus in kurzer zeitlicher Reihenfolge.

So wurde beispielsweise neben dem Schriftgut des Schriftenstandes auch Sand, Scherben, Teelichter, Streichhölzer Zigarettenkippen und Weihwasser in der Kirche herum geschmissen. Das Kässchen mit dem Kerzengeld wurde gestohlen. Auf dem Altar wurden mehrere Kerzen und Teelichter angezündet und der Beichtstuhl durchwühlt. Selbst vor dem Tabernakel hatten die Täter keinen Respekt - auch wenn nur die äußere Tür des Tabernakels geöffnet wurde und das Allerheiligste Altarsakrament glücklicherweise unangetastet blieb.

Die Respektlosigkeit vor dem Haus Gottes und derer die darin Stille und Gebet suchen hat sowohl den Kirchengemeinderat als auch mich als Pfarrer zutiefst schockiert. Wir verurteilen den ausgeübten Schaden und Vandalismus. Wir haben inzwischen Anzeige bei der Polizei erstattet. Potentielles Beweismaterial wurde von der Polizei sichergestellt. Wir hoffen, dass die Täter möglichst schnell gefasst werden können.

Vielleicht sind Ihnen im oben genannten Zeitraum verdächtige Personen um die Kirche herum aufgefallen. Bitte melden Sie dies entweder auf dem Pfarrbüro oder direkt an die Polizeistation Ravensburg: 0751 8033333.

Als Kirchengemeinderat sind wir uns natürlich bewußt, wie wichtig es gerade in diesen schwierigen Zeiten der Coronakrise ist, dass die Kirche für Gebet, Trost und Ruhe geöffnet ist. Aus diesem Grunde haben wir auch nach den ersten 2 Vorfällen noch keine Schließung der Kirche vorgenommen. Doch nach dem dritten Vorfall in Serie sehen wir uns zur Sicherheit und zum Schutz unserer Kirche nun aber gezwungen die Kirche vorerst außerhalb der Gottesdienste zu schließen. Unsere Nachbarkirchen in der Seelsorgeeinheit stehen Ihnen aber nach wie vor tagsüber zum stillen Gebet zur Verfügung.




Schülermesse in Horgenzell

Schülermessen in Horgenzell bleiben weiterhin ausgesetzt

Nachdem die Landesregierung die Vorgaben für eine weitere Öffnung der Schule bekannt gegeben hat ist leider auch klar geworden, dass eine Wiederaufnahme der Schülermessen in Horgenzell nach wie vor nicht sinnvoll möglich ist, da lediglich nur die Hälfte der Schüler daran teilnehmen könnten. Eine Änderung der Situation ist wohl erst nach den Osterferien in Sicht. Aus diesem Grunde fallen vorerst alle geplanten Schülermessen in Horgenzell bis nach den Osterferien aus.

Spendenergebnis der Sternsingeraktion 2021


Sternsinger
Spendenergebnis der Sternsingeraktion 2021

Trotz der Einschränkungen und der besonderen Umstände durch die Coronapandemie hat die diesjährige Sternsingeraktion wieder sehr gute Spendenergebnisse ergeben. Insofern sei allen Spenderinnen und Spendern für ihre Großzügikeit gedankt. Mein Dank gilt auch unseren Sternsingerteams die auch dieses Jahr die Aktion wieder sehr gut organisiert haben.

Beim Sternsingerergebnis ist dieses Jahr zu berücksichtigen, dass nur die Beträge veröffentlicht werden können, welche über die jeweilige Kirchenpflege gelaufen sind. Naturgemäß haben wir keine Informationen über die Spenden, welche direkt an das Kindermissionswerk überwiesen worden sind.

Horgenzell: 4232,31 €

Ringgenweiler: 1330 €

Pfrungen: 414 €

Zogenweiler: 332,90 €

Kappel: 7370 €

Zußdorf: 2340,32 €

Esenhausen: 774,95 €

Wilhelmskirch: 1590 €

Herzlichen Dank !!!!

St. Antonius wieder tagsüber geöffnet

DSC09052

Nachdem die St. Antoniuskirche wegen diverser Vandalismusdelikte geschlossen werden musste ist sie nach der Ergreifung eines mutmaßlichen Täters wieder tagsüber für das persönliche Gebet geöffnet worden.

Erweiterte Maskenpflicht in Gottesdiensten

MaskeFFP2

Bitte dringend beachten !!!!

Entsprechend der neuesten Verordnung der Regierung müssen ab dem Wochenende 23./24. Januar in allen Gottesdiensten entweder eine medizinische Maske oder eine FFP2 Maske getragen werden. Die Nutzung eines selbst gemachten bzw. eines Mund-Nasenschutzes aus Stoff genügt nicht mehr.

Ergebnis Diözesanratswahl

Schnappschuss (2021-01-12 17.30.18)

Sternsinger von Esenhausen

IMG_1166

Fotogalerie

Sternsinger von Ringgenweiler

PHOTO-2021-01-06-10-50-28

Klicken Sie auf das Bild, um das Sternsingerlied und Segensspruch der Sternsinger zu hören

Sternsinger von Zußdorf

IMG_3462
Herzlichen Dank 😊 den Zußdorfer Sternsingern 🤴 mit ihren neuen Leiterinnen Vanessa Maisel und Nathalie Beck sowie Babs Grab und Pfarrer Gerald für die schöne Gestaltung der heutigen Dreikönigs-Messe in Verbindung mit der Spendenaktion 2021 für Kinder in der Ukraine 🇺🇦. Möge der Sternsingersegen uns alle in diesem Jahr beschützen und begleiten.

Fotogalerie

Sternsingeraktion 2021

Schnappschuss (2021-01-02 08.57.25)
Klicken Sie auf das Bild, um das Sternsingerlied zu hören


Wegen der Coronapandemie und des aktuellen strengen Lockdowns werden die Sternsinger dieses Jahr leider nicht von Haus zu Haus gehen können, um Ihnen den weihnachtlichen Segensspruch an die Türen zu schreiben und für die Spendenprojekte zu sammeln.


Dennoch haben wir wir Alternativen für Sie vorbereitet:

1. Sternsingergottesdienste

So, 27.12. um 09.00 Uhr in Zogenweiler
So, 03.01. um 09.00 Uhr in Pfrungen
So, 03.01. um 10.30 Uhr in Kappel
Mi, 06.01. um 09.00 Uhr in Hasenweiler
Mi, 06.01. um 09.00 Uhr in Ringgenweiler
Mi, 06.01. um 09.00 Uhr in Wilhelmskirch
Mi, 06.01. um 10.30 Uhr in Zußdorf
Mi, 06.01. um 10.30 Uhr in Esenhausen
Mi, 06.01. um 10.30 Uhr in Horgenzell
Sa, 09.01. um 17.30 Uhr in Wilhelmsdorf

In den Gottesdiensten werden wir Kreide segnen, damit Sie den Segensspruch selber auf die Türen schreiben können. Die Kollekte im Gottesdienst geht direkt an das Kindermissionswerk Aachen.

IMG_7087
Sternsingerstand in Zogenweiler


2. Segensfeier für Zuhause

Gerne können Sie den Weihnachssegen für Ihre Wohnung auch im Rahmen einer kleinen Segensfeier selber an die Türen zeichnen.
Anbei eine Gebetsvorlage zum Herunterladen.

Segensfeier für zu Hause als PDF


3. Spenden

Insbesondere in den sehr schwierigen Zeiten der Pandemie wollen wir die Spendenprojekte der Sternsingeraktion unterstützen.
Sie können Ihre Spende entweder in den Sternsingergottesdiensten (s.o.) mitbringen oder auch überweisen.

Im Falle der Kirchengemeinden Esenhausen, Hasenweiler, Pfrungen, Zogenweiler, Danketsweiler, Zußdorf und Wilhelmsdorf können Sie Ihre Spende gerne direkt an das Kindermissionswerk Aachen überweisen, um die Spendenprojekte in der Ukraine zu unterstützen.

Spenden für Horgenzell, Winterbach, Kappel, Wilhelmskirch und Ringgenweiler sollten auf die jeweilige Kirchenpflege überwiesen werden. Diese Spenden werden zwar ebenfalls in voller Höhe an das Kindermissionswerk überwiesen - die Mittel werden aber vom Kindermissionswerk an die jeweiligen Partnerprojekte weitergeleitet

Horgenzell und Winterbach: 50% Schwester Gertrud und 50% Kindermissionswerk

Kappel: 50% Schwester Gertrud, 25% Projekte des Klosters Reute und 25% Kindermissionswerk

Wilhelmskirch: 50% Schwester Gertrud und 50% Kindermissionswerk

Ringgenweiler: 100% Steyler Missionare


Bitte geben Sie bei Überweisungen immer als Zweck "Sternsinger" an.
Wenn Sie eine Spendenbescheinigung möchten wenden Sie sich bitte an die entsprechende Kirchenpflege oder an das Pfarramt
.
.
SPENDENKONTO Kindermissionswerk, Aachen
Pax-Bank eG
IBAN: DE 95 3706 0193 0000 0010 31 BIC: GENODED1PAX
oder:
www.sternsinger.de/spenden

Für die Kirchengemeinde Horgenzell:
Kirchenpfleger Reinhold Fischer:
VR Bank Ravensburg-Weingarten eG

IBAN: DE 05 6506 2577 0070 1670 01
BIC: GENODES1RRV

Für die Kirchengemeinde Kappel
Kirchenpflegerin Rita Gaissmaier
VR Bank Ravensburg-Weingarten eG
IBAN: DE 98 6506 2577 0072 2420 00
BIC: GENODES1RRV

Für die Kirchengemeinde Ringgenweiler
Kirchenpflegerin Daniela Dorner
VR Bank Ravensburg-Weingarten eG
IBAN: DE 36 6506 2577 0043 3440 03
BIC: GENODES1 RRV

Für die Kirchengemeinde Wilhelmskirch
Kirchenpfleger Ernst Kesenheimer
VR Bank Ravensburg Weingarten
IBAN: DE 73 6506 2577 0070 1680 08
BIC: GENODES1 RRV


Ein herzliches "Vergelt´s Gott" an all unsere fleißigen Mitarbeiter/Innen der Sternsingeraktion. Auch allen Kindern, welche sich bereit erklärt haben bei der Sternsingeraktion mitzumachen: Vielen Dank !!! Nächstes Jahr klappt es bestimmt wieder.



Restaurierte Prozessionsfahnen in Hasenweiler

20201212_162942

20201212_162953



IMG-20210101-WA0007

Bilder vom Sternenweg in Hasenweiler

IMG_20201226_150611

Fotogalerie

Krippe in Wilhelmskirch

img_6603

Krippe in Zußdorf

IMG_7094

Krippe in Esenhausen

IMG_7093

Krippe in Danketsweiler

IMG_7092

Krippe in Ringgenweiler

IMG_7090

Krippe in Wilhelmsdorf

20201225_100537

Krippe in Zogenweiler

IMG_7088

Krippen in Hasenweiler

IMG_7082

IMG_7084

Fotogalerie