Erzieher/in im Kindergarten Horgenzell

Schnappschuss (2019-11-13 10.04.59)x

Kirchenpfleger/in für Esenhausen

Die Katholische Kirchengemeinde St. Martin Esenhausen sucht bis zum 01.02.2020

eine/n nebenberufliche/n Kirchenpfleger/in


Das Aufgabengebiet umfasst die Abwicklung der laufenden Kassengeschäfte, die Personalverwaltung, die Vorbereitung und Überwachung von Bau- und Instandhaltungsmaßnahmen an kirchlichen Gebäuden, die Beratung der kirchlichen Gremien in allen finanz- und verwaltungstechnischen Angelegenheiten und die Zusammenarbeit mit dem Katholischen Verwaltungszentrum Allgäu-Oberschwaben.

Wir erwarten von Ihnen Flexibilität, Organisations- und Verwaltungsgeschick und Teamfähigkeit. Eine Ausbildung oder Berufserfahrung in kaufmännischen oder Verwaltungsberufen sind von Vorteil aber nicht Vorraussetzung. Sie zeigen Interesse für die Aufgaben der Katholischen Kirche und bejahen die Eigenart des kirchlichen Dienstes. Die Zugehörigkeit zur Katholischen Kirche ist zwingende Voraussetzung.

Der/die Kirchenpfleger/in ist kraft Amtes Mitglied des Kirchengemeinderates mit beratender Stimme. Unterstützung erhält der/ die Kirchenpfleger/in durch das Katholische Verwaltungszentrum Allgäu-Oberschwaben.

Die Anstellung und Vergütung erfolgt nach der Kirchengemeinde- und Kirchenpflegerbesoldungsordnung der Diözese Rottenburg-Stuttgart.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte an das Kath. Pfarramt Horgenzell, z. Hd. Herrn Pfarrer Weiger, Kirchweg 10, 88263 Horgenzell (Tel: 07504 / 971572, email: weiger@kirche-zocklerland.de).

Stellenbörse der Diözese

In unserer Seelsorgeeinheit nichts für Sie dabei????
Schauen Sie in die Stellenbörse der Diözese Rottenburg-Stuttgart - vielleicht ist ja hier Ihr Traumjob…





Schnappschuss (2018-01-12 14.01.35)


jobs.drs.de

Gemeinderefent/in oder Pastoralreferent/in

In unserer Seelsorgeeinheit ist von der Diözese Rottenburg-Stuttgart derzeit eine 100% Stelle als GemeindereferentIn bzw. PastoralreferentIn ausgeschrieben.

Unser Gemeinden würden sich über eine Ergänzung des Pastoralteams sehr freuen.

sachbezogene Schwerpunkte in der ganzen Seelsorgeeinheit:

- Schule: Unterricht und Schulpastoral Grundschulen, Gemeinschaftsschule, Realschule, Gymnasium

- Erstkommunionvorbereitung in Zusammenarbeit mit dem Pastoralteam

- Liturgische Aufgaben: Schulgottesdienste, Wortgottesfeiern mit Predigtdienst

- Begleitung geistlicher Gruppierungen

- Begleitung Kinderkirchen- und Familiengottesdienstteams


Da das Pastoralteam wegen der Fülle der Aufgaben derzeit keinen Religionsunterricht geben kann und wir in der Seelsorgeeinheit sehr viele Schulen haben (Grundschulen, Gemeinschaftsschule, Realschule, Gymnasium), wäre für uns eine Unterstützung im Schwerpunktbereich des Schulunterrichtes + Schulpastoral sehr wichtig.

Je nach Alter/Befähigung wäre uns eine Unterstützung im Bereich der Jugendarbeit ein wichtiges Anliegen.

Im Gebiet unserer Seelsorgeeinheit gibt es sehr viele Einrichtungen für Menschen mit Behinderung: Kinderheim St. Johann in Zußdorf, Hör-Sprachzentrum in Wilhelmsdorf, Heimsonderschule in der Haslachmühle etc. Auch dieses pastorale Feld könnte gerne ein Arbeitsschwerpunkt darstellen.

Wir sind eine sehr großflächige landschaftlich wunderschön geprägte Seelsorgeeinheit - Führerschein und PKW sind daher eine Grundvoraussetzung für unseren pastoralen Dienst.

Ein komplett ausgestattetes Büro steht im EG des Pfarrhauses in Hasenweiler zur Verfügung. Gerne helfen wir auch bei der Wohnungssuche.

Für ein Gespräch und persönliche Absprache der möglichen Arbeitsfelder steht Pfr. Weiger gerne zur Verfügung. Bewerbungsunterlagen können auch bei Frau Schieler bzw. Frau Berchtold in Rottenburg angefordert werden.