Neuigkeiten

Fastensuppe mit Vortrag von Florian Müller, Stiftung Liebenau

Schnappschuss (2024-02-19 13.22.21)

Ehrungen Kappler Kirchenchor

Kappler Kirchenchor Ehrungen 2023


Zusammen singen, das Singen ehren und gemeinsam feiern

Nach der letzten Probe vor Weihnachten fand traditionell am 20.12.2023 die Weihnachtsfeier des Kappler Kirchenchores statt. In diesem festlichen Rahmen ehrte die Vorständin Regina Holzhofer zwei besondere Sängerinnen aus unserer Mitte für ihr langjähriges Singen. 50 Jahre ist Marie-Luise Wielath als aktive Sopranistin Mitglied im Chor und wurde mit einem Ehrenbrief von Bischof Dr. Gebhard Fürst und einem Ehrenbrief des Cäcilienverbandes der Diözese Rottenburg-Stuttgart geehrt. Eine weitere Sopranistin und ehemalige Vorständin hat mit Iris Schwenzik für 30 Jahre Chorgesang eine Urkunde bekommen. Renate Kees von der Kappler Kirchengemeinde überreichte ihnen mit ehrenden Worten einen Präsentkorb.

Beide Sängerinnen dürfen stolz auf diese Leistung sein und so würdigte der ganze Chor die Jubilarinnen mit einem herzlichen Applaus. Marie-Luise Wielath und Iris Schwenzik sind darüber hinaus auch sehr zuverlässige Sängerinnen und sind sowohl in der Probe als auch bei den Auftritten immer treu vertreten. Dafür ein herzliches Vergelt‘ Gott.

Beigefügtes Bild zeigt von links nach rechts
Renate Kees, Iris Schwenzik, Marie-Luise Wielath und Regina Holzhofer

Sternsinger Wilhelmskirch

DQUX5308[1]

Sternsinger Pfrungen

IMG_2153

Sternsinger Horgenzell

IMG_5279

Sternsinger Danketsweiler

1000164339

Sternsinger Hasenweiler

IMG_5273

Sternsinger Kappel

IMG_5272

Sternsinger Zußdorf

IMG_5269

Sternsinger Esenhausen

IMG_5267

Krippenspiel Kappel

1000040256

Krippenspiel in Horgenzell

IMG_5260

Taize-Abendgebet in Wilhelmsdorf

Schnappschuss (2024-01-03 10.06.09)

Eucharistische Anbetung in Horgenzell

Schnappschuss (2023-12-10 22.58.18)

24. Dezember 4. Adventssonntag und Heilig Abend

24

Kleines weihnachtliches Lied - Indie

Himmlischer Vater,
In dieser strahlenden Nacht, in der wir die Geburt Deines Sohnes, Jesus Christus, feiern, versammeln wir uns in Dankbarkeit und Freude. Dein Licht hat die Dunkelheit durchbrochen und uns das Geschenk des Friedens und der Hoffnung gebracht.

Von Herzen senden wir, das Pastoralteam der Seelsorgeeinheit "Zocklerland", unsere Segenswünsche an unsere Gemeinde. Möge der Friede Christi, der in dieser heiligen Nacht geboren wurde, in jedem Herzen wohnen und unsere Gemeinschaft stärken.

Wir beten für Liebe, Einheit und Harmonie innerhalb unserer Seelsorgeeinheit. Möge der Geist der Weihnacht uns alle inspirieren, Brücken des Verständnisses und der Güte zu bauen, und uns daran erinnern, dass wir alle Teil einer größeren Familie in Christus sind.

In dieser feierlichen Weihnachtszeit möge jeder von euch die wärmende Gegenwart Gottes spüren. Wir beten, dass ihr in euren Häusern, in eurer Arbeit und in euren Beziehungen den Segen des Herrn erfahrt.

Möge dieses Weihnachtsfest ein Zeitpunkt der Erneuerung und der Hoffnung für euch alle sein. Wir bitten den Herrn, euch in jedem Schritt zu führen und zu bewahren, und dass sein Licht eure Wege erhellt.

In der Liebe Jesu Christi, der in dieser Nacht zu uns kam, segnen wir euch. Möge seine Gnade und sein Friede bei euch sein, heute und in allen Tagen.
Amen.


23. Dezember O Emmanuel

23

Kleines adventliches Lied - Funk

DALL·E 2023-11-28 17.16.35 - A nine-year-old child in a comic style, inside a church at the nativity scene, wearing winter clothing. The child is giving a candle to the baby Jesus
Teil 10: Horgenzell – Die göttliche Erkenntnis

Schließlich erreichte das Kind Horgenzell am Heiligen Abend. Die Kirche war festlich geschmückt, und die Luft war erfüllt von Gesängen und dem Duft von Tannenzweigen.

Während der Christmette sah das Kind, wie der jüngste Ministrant das Christkind in die Krippe legte. In diesem Moment erfüllte das Kind eine tiefe Erkenntnis. Es sah in dem Christkind den Erlöser, von dem es auf seiner Reise so viel gehört und gelernt hatte.

Erfüllt von dieser Offenbarung, zündete das Kind eine Kerze an. Diese Kerze war nicht nur ein Licht in der Kirche, sondern auch ein Symbol des Lichts Christi in der Welt.

Nach der Messe kehrte das Kind zu den anderen Dörfern zurück, um das Licht und die Botschaft der Hoffnung und des Friedens zu verbreiten. In jedem Dorf wurde es herzlich aufgenommen, und die Dorfbewohner feierten gemeinsam das Licht, das das Kind brachte.

Heilig Abend Gottesdienst in Wilhelmskirch

Schnappschuss (2023-12-04 13.40.37)

Licht von Bethlehem in Horgenzell

Schnappschuss (2023-11-16 15.13.27)

22. Dezember O König der Völker

22

Kleines adventliches Lied - Salsa

O Herr Jesus Christus, König der Völker,
In dieser heiligen Adventszeit erheben wir unsere Stimmen und Herzen zu Dir, dem wahren König, der die Grenzen von Zeit und Raum überwindet. Du bist der Herrscher, dessen Reich keine Grenzen kennt und dessen Liebe alle Völker umfasst.

Wir danken Dir für Deine Herrschaft, die Gerechtigkeit und Frieden bringt. In Deiner Weisheit hast Du die Völker der Erde zusammengeführt und uns gezeigt, dass Deine Gnade und Wahrheit für alle Menschen bestimmt sind.

Wir bitten Dich, stärke in uns das Verständnis für unsere universelle Berufung als Deine Kinder. Lass uns Werkzeuge Deines Friedens und Deiner Gerechtigkeit in einer geteilten Welt sein. Lehre uns, Brücken des Verständnisses und der Liebe zu bauen, die kulturelle und nationale Grenzen überschreiten.

In dieser Zeit des Wartens und der Hoffnung, erinnere uns daran, dass Du zu uns gekommen bist, um uns zu einer Familie zu vereinen. Mögen wir Deine Liebe in unserem täglichen Leben verkörpern und so zu Zeugen Deines ewigen Reiches werden.

Durch Deine Gnade, o König der Völker, führe uns auf den Wegen der Liebe und des Dienstes, damit Dein Name in allen Ecken der Welt verherrlicht werde. In Deinem heiligen Namen beten wir. Amen.

21. Dezember O Aufgang

21

Kleines adventliches Lied - Latin

O Herr, unser Gott,
In dieser besinnlichen Zeit des Advents kommen wir vor Dich, um den
O Aufgang, das wahre Licht, das in die Welt gekommen ist, zu ehren und zu preisen. Du bist der strahlende Morgenstern, der die Dunkelheit durchbricht und uns den Weg zur wahren Erleuchtung weist.

Wir danken Dir für die Hoffnung und das Versprechen, das mit dem Aufgang Christi in unsere Welt gekommen ist. In seiner Geburt sehen wir die Erfüllung Deiner Verheißungen und Dein unermessliches Erbarmen für uns.

Wir bitten Dich, erleuchte unsere Herzen und unsere Wege mit Deinem göttlichen Licht. Gib uns die Klarheit und Weisheit, Deinen Pfaden zu folgen und Deine Liebe in unserem täglichen Leben zu reflektieren. Möge das Licht Deiner Gegenwart uns führen und unsere Schritte lenken.

In dieser Zeit der Vorbereitung auf Weihnachten erneuere in uns die Freude und das Staunen über das große Geschenk, das Du uns in Jesus Christus gegeben hast. Lass uns das Licht seiner Liebe in unseren Gemeinschaften verbreiten, als Zeichen unseres Glaubens und unserer Hingabe an Dich.

Durch Christus, unseren Herrn, der der Aufgang aus der Höhe ist, beten wir zu Dir in Demut und Dankbarkeit. Amen.

20. Dezember O Schlüssel Davids

20

Kleines adventliches Lied - R&B

Allmächtiger Gott,
In dieser Zeit des Advents richten wir unsere Herzen und Gedanken auf Dich,
o Schlüssel Davids, Symbol der höchsten Autorität und des ewigen Königtums. Du öffnest, und niemand kann schließen; Du schließt, und niemand kann öffnen.

Wir preisen Dich für Deine Souveränität über die Geschichte und über unsere Leben. Du hast durch Deinen Sohn, Jesus Christus, den Weg zum Heil geöffnet und die Tore des Himmels für uns erschlossen. In seiner Geburt sehen wir die Erfüllung alter Verheißungen und das Zeichen Deiner unendlichen Liebe und Treue.

O Herr, lehre uns, auf die Wege zu vertrauen, die Du für uns geöffnet hast. Gib uns die Weisheit und den Mut, den Pfad der Gerechtigkeit zu gehen, den Du durch Jesus Christus, unseren Herrn, bereitet hast. Mögen wir in seinem Licht wandeln und Deine Liebe und Gnade in unserer Welt verkünden.

In dieser Adventszeit bitten wir Dich, öffne unsere Herzen, damit wir die Bedeutung der Ankunft Deines Sohnes vollständig erfassen können. Lass uns Zeugen Deiner Herrlichkeit und Barmherzigkeit sein und die gute Nachricht von Deinem Reich mit Freude und Hoffnung verbreiten.

Durch den, der der Schlüssel Davids ist, Jesus Christus, unseren Herrn und Erlöser, beten wir. Amen.

19. Dezember O Wurzelstock Isais

19

Kleines adventliches Lied - Soul

O Herr, unser Gott,
In dieser heiligen Adventszeit wenden wir uns zu Dir, erfüllt von Ehrfurcht und Staunen über das Wunder Deiner Verheißungen. Wir gedenken des
Wurzelstocks Isais, aus dem ein Spross hervorgegangen ist, ein Zeichen Deiner unendlichen Weisheit und Gnade.

In Demut und Hoffnung erinnern wir uns an die Wurzeln unseres Glaubens, an die Prophezeiung, die sich in Jesus Christus, unserem Erlöser, erfüllt hat. Er, der aus geringen Anfängen kam, ist zum Licht der Welt geworden, das die Dunkelheit durchbricht und Hoffnung und Frieden bringt.

Wir bitten Dich, o Gott, lass uns durch Deinen Heiligen Geist tiefe Wurzeln in unserem Glauben schlagen. Hilf uns, wie der Spross aus dem Wurzelstock Isais, in Deiner Liebe zu wachsen und zu gedeihen. Mögen unsere Herzen und unser Leben Früchte tragen, die Deiner Ehre und Deinem Dienst gewidmet sind.

Stärke uns in dieser Adventszeit, damit wir mutig und mit festem Glauben den Weg gehen, den Du für uns bereitet hast. Erneuere in uns die Freude und das Staunen über das Geschenk Deines Sohnes, damit wir die Botschaft der Hoffnung und des Friedens in unserer Welt verkünden können.

Durch Jesus Christus, unser Licht und unsere Hoffnung, beten wir. Amen.

18. Dezember O starker Gott

18

Kleines adventliches Lied - Gospel

Himmlischer Vater,
In dieser gesegneten Adventszeit wenden wir uns zu Dir,
o starker Gott, in Erwartung und Hoffnung. Du, der Du die Sterne erschaffen hast und den Lauf der Jahreszeiten bestimmst, kommst zu uns in Demut und Liebe.

Wir danken Dir für Deine unerschütterliche Stärke und Dein ewiges Licht, das in der Dunkelheit dieser Welt leuchtet. Hilf uns, in Deiner Kraft zu wandeln und Dein Licht in unsere Herzen aufzunehmen, damit wir in dieser heiligen Zeit Deine Liebe und Güte widerspiegeln können.

Lehre uns, o Herr, in der Stille des Wartens Deine Gegenwart zu erkennen und zu schätzen. Stärke unseren Glauben und unsere Zuversicht, während wir uns auf die Ankunft Deines Sohnes, Jesu Christi, vorbereiten. Möge seine Geburt uns an Deine unendliche Liebe und Dein Mitgefühl für uns alle erinnern.

In dieser Adventszeit bitten wir Dich, unsere Herzen zu erneuern und uns mit dem Geist der Hoffnung und des Friedens zu erfüllen. Lass uns durch Deine Gnade fähig sein, Deine Botschaft der Liebe und des Friedens in unserer Gemeinde und in der Welt zu verbreiten.

Durch Jesus Christus, unseren Herrn. Amen.

17. Dezember 3. Adventssonntag O Weiheit

17

Kleines adventliches Lied - Oper


Himmlischer Vater,

im glimmenden Licht der dritten Kerze auf unserem Adventskranz, finden wir uns zusammen in dieser Zeit der Vorbereitung und der Erwartung. Heute, am Gaudete-Sonntag, erfüllt uns eine besondere Freude, denn die Ankunft Deines Sohnes rückt näher.

Wir danken Dir für die Hoffnung und das Licht, die Du in unsere Herzen legst, während wir die Tage bis zur heiligen Nacht zählen. Lass dieses Licht ein Zeichen der Freude und des Friedens sein, das die Dunkelheit unserer Welt erhellt.

Herr, wir bitten Dich, öffne unsere Herzen für die Wunder dieser Adventszeit. Lass uns die Bedeutung dieses dritten Adventssonntags tief in uns aufnehmen, ein Moment der Freude und der Besinnung, als Zeichen Deiner unaufhörlichen Liebe und Deines Trostes.

In der Wärme dieses Lichts bitten wir Dich, uns zu führen auf dem Weg der Güte und des Mitgefühls, damit wir Deine Liebe in unserer Gemeinschaft verbreiten können. Möge der Schein dieser dritten Kerze uns an Deine Nähe erinnern, und uns Hoffnung und Freude schenken, während wir Deine Ankunft erwarten.
Durch Christus, unseren Herrn.
Amen.

16. Dezember

16

Kleines adventliches Lied - Trance

DALL·E 2023-11-28 17.00.32 - A nine-year-old child in a comic style, standing outdoors in winter clothing, curiously looking at a burning candle in their hand. The child has a war
Teil 9: Danketsweiler – Die Vorbereitung

Das vorletzte Ziel des Kindes war Danketsweiler, ein Dorf, das sich auf ein großes Fest vorbereitete. Das ganze Dorf war in Aufregung und Vorfreude, und das Kind wurde eingeladen, bei den Vorbereitungen zu helfen.

Während es half, Girlanden aufzuhängen, fragte das Kind: "Warum bereitet ihr euch so sorgfältig auf das Fest vor?"

Ein Dorfbewohner, Herr Müller, antwortete: "Wir bereiten uns nicht nur auf ein Fest vor, sondern auch auf das, was das Fest symbolisiert – die Ankunft des Erlösers. Es ist ein Akt des Glaubens und der Hoffnung."

Das Kind lernte, wie wichtig Vorbereitung und Erwartung im Glauben sind. Jede Girlande, jede Kerze war ein Symbol der Vorfreude und Freude.

Als Zeichen der Dankbarkeit für seine Hilfe gab Herr Müller dem Kind eine kleine handgefertigte Dekoration. "Um dich an die Freude der Vorbereitung zu erinnern", sagte er.

15. Dezember

15

Kleines adventliches Lied - House

DALL·E 2023-11-28 17.00.32 - A nine-year-old child in a comic style, standing outdoors in winter clothing, curiously looking at a burning candle in their hand. The child has a war
Teil 8: Zogenweiler – Die Schöpfung

Zogenweiler war ein Dorf, das von der Schönheit der Natur umgeben war. Hier traf das Kind auf Thomas, einen Gärtner, der eine tiefe Liebe zur Natur hatte. Er führte das Kind durch seine Gärten und zeigte ihm die Vielfalt der Pflanzen und Tiere.

"Was lehrt uns die Natur über Gott?" fragte das Kind, während es einem Schmetterling zusah.

"Die Natur ist ein Spiegel der Schöpfung", erklärte Thomas. "Jede Blume, jeder Baum, jedes Tier zeigt uns etwas über die Schönheit und Vielfalt von Gottes Werk."

Das Kind lernte von Thomas, wie wichtig es ist, die Natur zu schützen und zu pflegen. "In der Fürsorge für die Schöpfung zeigen wir unsere Dankbarkeit und unseren Respekt gegenüber dem Schöpfer", sagte Thomas.

Beim Abschied schenkte Thomas dem Kind einen kleinen Samen. "Pflanze diesen Samen als Zeichen deiner Verbindung zur Schöpfung und zum Schöpfer", sagte er.


14. Dezember

14

Kleines adventliches Lied - Jazz

DALL·E 2023-11-28 17.00.32 - A nine-year-old child in a comic style, standing outdoors in winter clothing, curiously looking at a burning candle in their hand. The child has a war
Teil 7: Kappel – Die Hoffnung

In Kappel traf das Kind auf Maria, eine ältere Frau mit leuchtenden Augen, die trotz vieler Lebensstürme immer noch strahlte. Sie saßen zusammen in ihrem Garten, umgeben von blühenden Blumen und sprachen über das Leben.

"Was gibt dir Kraft in schweren Zeiten?" fragte das Kind.

Maria sah in den Himmel und antwortete: "Die Hoffnung. Jesus lehrte uns, auf Gott zu vertrauen, selbst wenn wir den Weg nicht sehen. Hoffnung ist wie ein Licht in der Dunkelheit."

Sie erzählte dem Kind von schwierigen Zeiten in ihrem Leben und wie ihr Glaube ihr half, Hoffnung zu bewahren. "Hoffnung gibt uns die Kraft, weiterzumachen und auf bessere Tage zu vertrauen", sagte sie.

Als das Kind sich zum Aufbruch bereit machte, gab Maria ihm eine kleine Kerze. "Ein Licht der Hoffnung, das dich immer begleiten soll", sagte sie.

13. Dezember Heilige Luzia

13

Kleines adventliches Lied - Techno

O Herr, unser Gott,

in der stillen und erwartungsvollen Zeit des Advents, wenden wir unsere Herzen zu Dir und gedenken der heiligen Luzia, der strahlenden Lichtbringerin in der Dunkelheit.

Wir danken Dir für das lebendige Beispiel der heiligen Luzia, die in dunklen Zeiten ihren Glauben mutig bezeugte. Ihre unerschütterliche Hingabe und ihr leuchtendes Zeugnis sind ein Leitstern für uns auf unserem adventlichen Weg.

In ihrem Geiste bitten wir Dich, erleuchte unsere Herzen und unsere Wege. Gib uns die Kraft, Hoffnung und Licht in die dunklen Ecken unserer Welt zu tragen, so wie Luzia es tat, unbeirrt von Herausforderungen und Gefahren.

Lass uns durch ihr Vorbild inspiriert sein, um in dieser Adventszeit mit mehr Liebe, Mut und Hingabe zu handeln. Hilf uns, die Bedürfnisse derer zu erkennen, die in geistiger oder materieller Not sind, und ihnen mit offenen Armen und Herzen zu begegnen.

Wir bitten Dich, segne uns mit der Klarheit und dem Frieden, die die heilige Luzia in ihrem Leben gefunden hat. Möge ihr Licht uns führen und wärmen, während wir uns auf die Ankunft Deines Sohnes vorbereiten.

Durch Christus, unseren Herrn.
Amen.

12. Dezember

12

Kleines adventliches Lied - EDM Electronic Dance Music

DALL·E 2023-11-28 17.00.32 - A nine-year-old child in a comic style, standing outdoors in winter clothing, curiously looking at a burning candle in their hand. The child has a war
Teil 6: Wilhelmskirch – Die Inspiration

Wilhelmskirch war ein Dorf, in dem Kunst und Musik eine besondere Rolle spielten. Dort traf das Kind auf Simon, einen talentierten Musiker und Maler, der gerade an einem neuen Gemälde arbeitete.

"Was inspiriert dich zu deiner Kunst?" fragte das Kind, während es Simon beim Malen zusah.

"Mein Glaube", antwortete Simon. "Durch Kunst und Musik kann ich meine Liebe und mein Verständnis für Jesus ausdrücken. Jedes Bild, jedes Lied ist ein Gebet."

Das Kind lauschte fasziniert, als Simon auf seinem Instrument spielte. Die Musik war so berührend, dass das Kind eine tiefe emotionale Verbindung spürte.

"Kunst hilft uns, das Unsichtbare sichtbar zu machen", sagte Simon. "Sie erlaubt uns, die Tiefe unseres Glaubens zu erkunden und zu teilen."

Bevor das Kind weiterzog, schenkte Simon ihm eine kleine Zeichnung. "Damit du immer daran denkst, wie vielfältig Glaube ausgedrückt werden kann."

11. Dezember

11

Kleines adventliches Lied - Folk

DALL·E 2023-11-28 17.00.32 - A nine-year-old child in a comic style, standing outdoors in winter clothing, curiously looking at a burning candle in their hand. The child has a war
Teil 5: Hasenweiler – Die Gemeinschaft

In Hasenweiler, umgeben von fröhlichen Stimmen und festlicher Musik, entdeckte das Kind das Herz der Gemeinschaft. Das ganze Dorf war versammelt, um das jährliche Gemeinschaftsfest zu feiern.

Das Kind wurde von einer Gruppe Dorfbewohner eingeladen, sich ihnen anzuschließen. "Was macht eure Gemeinschaft so besonders?" fragte das Kind neugierig.

"Wir teilen alles – Freude, Leid, Arbeit und Feier", erklärte einer der Dorfbewohner. "Wie eine große Familie. Jesus lehrte uns, füreinander da zu sein."

Das Kind half beim Vorbereiten des Festmahls und spürte, wie die gemeinsame Arbeit die Menschen näher zusammenbrachte. Es lernte, dass in der Gemeinschaft jeder Einzelne wichtig ist und dass das Teilen von Freuden und Sorgen das Band der Gemeinschaft stärkt.

Als Andenken an ihre Gemeinschaft gaben die Dorfbewohner dem Kind ein handgefertigtes Armband. "Ein Symbol unserer Verbundenheit", sagten sie.

10. Dezember 2. Adventssonntag

10

Kleines adventliches Lied - Reggae

Himmlischer Vater,

im sanften Schein der ersten Adventskerze, die wir letzte Woche entzündet haben, und im warmen Glanz der zweiten Kerze, die heute leuchtet, finden wir uns in Deiner Gegenwart zusammen. Wir danken Dir für die Hoffnung und das Versprechen, die uns der Advent bringt – eine Zeit der Erwartung und des Innehaltens.

Am ersten Adventssonntag erinnern wir uns an Deine beständige Liebe und das Licht, das Du in unsere Welt bringst. Der Adventskranz, ein Kreis ohne Anfang und Ende, symbolisiert Deine ewige Gegenwart in unseren Leben. Jede Kerze, die wir entzünden, ist ein Zeichen unserer Sehnsucht nach Dir und Deinem Frieden.

Herr, während wir die zweite Kerze anzünden, bitten wir Dich, unsere Herzen und Gedanken zu erhellen. Hilf uns, die Bedeutung dieser besinnlichen Zeit zu erfassen, uns auf die Ankunft Deines Sohnes vorzubereiten und unsere Herzen für die Botschaft der Liebe und des Friedens zu öffnen, die Er in die Welt bringt.

Möge dieser Advent für uns alle eine Zeit der inneren Einkehr, der Hoffnung und der Vorfreude sein. Wir bitten Dich, uns zu führen und uns zu helfen, Dein Licht in der Welt widerzuspiegeln, besonders in Momenten der Dunkelheit und Unsicherheit.

Wir danken Dir für die Segnungen, die Du uns gibst, und für die stetige Erinnerung daran, dass Du immer bei uns bist, in jedem Moment unseres Lebens.
Amen.

Begrüßungsgottesdienst der EK Kinder in Horgenzell mit Jungen Kantorei

IMG_4519_bearb

Kinder-Lichtandacht in Esenhausen

7-PIC_7412

Fotogalerie

9. Dezember

9

Kleines adventliches Lied - Country

DALL·E 2023-11-28 17.00.32 - A nine-year-old child in a comic style, standing outdoors in winter clothing, curiously looking at a burning candle in their hand. The child has a war
Teil 4: Zußdorf – Die Vergebung

Zußdorf war das nächste Ziel. Hier traf das Kind auf Anna, eine ältere Dame, die einst in viele Konflikte verwickelt war, aber einen Weg zur Vergebung gefunden hatte.

"Warum ist Vergebung so wichtig?" fragte das Kind, während sie zusammen im Garten saßen.

Anna seufzte tief. "Vergebung befreit uns von der Last des Zorns und des Grolls. Sie öffnet unser Herz für Frieden und Liebe."

Sie erzählte dem Kind ihre eigene Geschichte, wie sie gelernt hatte, zu vergeben – nicht nur anderen, sondern auch sich selbst. "Jesus lehrte uns, zu vergeben, denn in der Vergebung finden wir wahre Freiheit", sagte sie.

Das Kind spürte die Tiefe von Annas Worten und verstand, dass Vergebung ein Schlüssel zu innerem Frieden und Harmonie ist.

Als Andenken an ihre Begegnung gab Anna dem Kind eine kleine weiße Taube aus Holz. "Ein Symbol des Friedens", erklärte sie.

8. Dezember Mariä Empfängnis

8

Kleines adventliches Lied - Rap

Allmächtiger Gott,
in der stillen Zeit des Advents sammeln wir uns in Gebet und Besinnung, heute besonders, um die ohne Erbsünde empfangene Jungfrau und Gottesmutter Maria zu ehren.
Wir preisen Dich für das Wunder Deiner Gnade, durch das Maria von Anfang an ohne Sünde bewahrt wurde, bereit, die Mutter Deines Sohnes zu werden. Ihr reines Herz und ihr unerschütterlicher Glaube sind ein Leuchtfeuer für uns alle.
Herr, im Lichte dieses Feiertags bitten wir Dich, unsere Herzen zu reinigen und uns näher zu Dir zu führen. Gib uns die Gnade, Maria als Vorbild der Demut und des Glaubens zu betrachten, und hilf uns, in ihren Fußstapfen zu wandeln.
Möge der Glaube und die Reinheit der Gottesmutter Maria uns inspirieren, Deinen Willen in unserem Leben mutig anzunehmen. Lehre uns, mit derselben Hingabe und Liebe zu handeln, mit der Maria ihren Dienst an Dir und der Welt erfüllte.
In dieser Adventszeit bitten wir Dich, erhelle unseren Weg mit Deiner Weisheit. Möge die Erinnerung an Marias ohne Sünde empfangene Empfängnis uns immer daran erinnern, dass bei Dir alles möglich ist.
Wir vertrauen auf Deine Liebe und Fürsorge, so wie Maria ihr Vertrauen in Deine Pläne setzte. Segne uns auf unserem adventlichen Weg zur Feier der Geburt Deines Sohnes.
Durch Christus, unseren Herrn.
Amen.

7. Dezember

7

Kleines adventliches Lied - Hip-Hop

DALL·E 2023-11-28 17.00.32 - A nine-year-old child in a comic style, standing outdoors in winter clothing, curiously looking at a burning candle in their hand. The child has a war
Teil 3: Wilhelmsdorf – Die Gastfreundschaft

Das dritte Dorf auf der Reise des Kindes war Wilhelmsdorf, ein Ort, wo Gastfreundschaft großgeschrieben wurde. Das Kind wurde von der Familie Schmidt, bekannt für ihre offenen Türen und großes Herz, herzlich aufgenommen.

"Woher kommt diese Liebe zum Teilen und Helfen?" fragte das Kind während des Abendessens.

Herr Schmidt, ein freundlicher Mann mit einem warmen Lächeln, antwortete: "Jesus lehrte uns, unseren Nächsten zu lieben wie uns selbst. In unserer Familie leben wir diese Lehre jeden Tag."

Frau Schmidt fügte hinzu: "In jedem Gast sehen wir ein Abbild Jesu. In der Gastfreundschaft drücken wir unsere Liebe und Dankbarkeit gegenüber Gott aus."

Das Kind lernte an diesem Abend viel über die Bedeutung der Nächstenliebe und wie kleine Gesten der Freundlichkeit eine große Wirkung haben können.

Bevor es weiterzog, schenkte die Familie Schmidt dem Kind ein Brot. "Damit du immer daran denkst, wie wichtig es ist, zu teilen", sagte Frau Schmidt.


6. Dezember H. Nikolaus

6

Kleines adventliches Lied - Punk

Gütiger Gott,

wir versammeln uns in dieser heiligen Adventszeit, um uns auf die Ankunft Deines Sohnes vorzubereiten, und gedenken dabei des heiligen Nikolaus, eines treuen Dieners Deines Wortes.

Wir danken Dir für das leuchtende Beispiel des heiligen Nikolaus, der mit Liebe und Hingabe sein Leben den Bedürftigen widmete. Seine Taten der Güte und Großzügigkeit inspirieren uns, in seinen Fußstapfen zu wandeln und füreinander da zu sein.

Herr, segne uns mit der gleichen selbstlosen Liebe, mit der der heilige Nikolaus den Armen und Unterdrückten diente. Lass uns zu Werkzeugen Deiner Barmherzigkeit werden, indem wir die Herzen derer erwärmen, die in Not sind.

In dieser Zeit des Wartens und der Hoffnung, bitte ich Dich, unsere Herzen zu öffnen für die Bedürfnisse unserer Mitmenschen. Lehre uns, großzügig zu sein, nicht nur mit materiellen Gaben, sondern auch mit Zeit, Aufmerksamkeit und Verständnis.

Möge der Geist des heiligen Nikolaus in uns lebendig bleiben, als Zeichen unserer Liebe und unseres Engagements für diejenigen, die Deine Fürsorge am meisten brauchen.

Wir bitten Dich, führe uns auf dem Pfad der Nächstenliebe, damit wir die Freude Deiner Ankunft mit einem reinen Herzen empfangen können.

Durch Christus, unseren Herrn.
Amen.

5. Dezember

5

Kleines adventliches Lied - Heavy Metal

DALL·E 2023-11-28 17.00.32 - A nine-year-old child in a comic style, standing outdoors in winter clothing, curiously looking at a burning candle in their hand. The child has a war
Teil 2: Esenhausen – Die Weisheit

Esenhausen war das nächste Dorf auf der Reise des Kindes, ein Ort, der für seine Liebe zur Weisheit bekannt war. In der Mitte des Dorfes stand eine beeindruckende Bibliothek.

Dort traf das Kind auf Michael, einen Lehrer, der gerade ein Buch über Jesu Gleichnisse las. "Was liest du da?" fragte das Kind neugierig.

Michael sah auf und lächelte. "Ich lese die Gleichnisse Jesu. Sie sind voller Weisheit und Lehren für unser Leben."

"Kannst du mir eines erzählen?" bat das Kind.

Michael nickte und begann, das Gleichnis vom Sämann zu erzählen. Er erklärte, wie jedes Samenkorn in dem Gleichnis eine Lehre Jesu symbolisierte und wie wichtig es sei, diese Lehren im Herzen zu bewahren.

Das Kind hörte fasziniert zu und stellte Fragen, die Michael geduldig beantwortete. Durch dieses Gespräch erkannte das Kind, dass die Worte Jesu nicht nur alte Geschichten waren, sondern lebendige Weisheiten, die auch heute noch Bedeutung hatten.

Als das Kind Esenhausen verließ, gab Michael ihm ein kleines Buch mit ausgewählten Gleichnissen. "Damit du immer etwas Weisheit bei dir trägst", sagte er.

Familienwortgottesdienst in Zußdorf

Schnappschuss (2023-12-04 13.39.16)

Vorabendmesse mit Kyriake in Horgenzell

Schnappschuss (2023-11-19 14.58.52)

4. Dezember Heilige Barbara

4

Kleines adventliches Lied - Rock


Herr unser Gott,

in der besinnlichen Zeit des Advents, kommen wir heute zusammen, um die Heilige Barbara zu ehren, deren Mut und Standhaftigkeit im Glauben uns bis heute inspirieren.

Wir danken Dir für das lebendige Beispiel der Heiligen Barbara, die in der Verfolgung ihren Glauben mutig bewahrte. Ihr Leben lehrt uns, in schwierigen Zeiten fest und unerschütterlich zu bleiben.

An diesem Tag erinnern wir uns auch an die Tradition der Barbarazweige. Wie wir heute Zweige schneiden und sie in unsere Häuser bringen, bitten wir Dich, lass diese Zweige zu einem Zeichen der Hoffnung und des Neubeginns werden, blühend zu Weihnachten, als Symbol für neues Leben und Deine ständige Gegenwart.

Herr, wie die Barbarazweige in der Wärme unserer Häuser blühen, so lass auch unseren Glauben und unsere Hoffnung in dieser Adventszeit aufblühen. Segne uns mit Geduld und Ausdauer, wie sie Barbara in ihrem Leben zeigte, damit auch wir Zeugnis Deiner Liebe und Gnade in der Welt ablegen können.

Gib, dass diese kleinen Zeichen der Natur uns daran erinnern, wie Du stets am Werk bist, um Leben und Schönheit in unserer Welt zu erneuern. Lass die Blüten der Barbarazweige uns an die Wunder Deiner Schöpfung erinnern, und uns Hoffnung und Freude für die kommende Feier der Geburt Christi bringen.

Durch Jesus Christus, unseren Herrn.
Amen.

3. Dezember 1. Adventssonntag

3

Kleines adventliches Lied - Blues


Himmlischer Vater,
im sanften Schein der ersten Adventskerze kommen wir zu Dir. Sie erinnert uns an die Hoffnung, die Du in unsere Herzen legst, an den Beginn einer besonderen Zeit des Wartens und der Vorbereitung.

Segne diesen Kranz, das Zeichen unserer Treue und unserer Sehnsucht. Mit jedem Blatt erinnere uns an das ewige Leben, das Du versprichst, mit jeder Beere an die Süße Deiner Liebe.

Wie das Licht der ersten Kerze die Dunkelheit durchbricht, so durchdringe Deine Liebe unsere Herzen. Erleuchte unseren Weg durch diese Adventszeit, damit wir bereit sind, Dein kostbares Geschenk, das Christkind, in unser Leben einzuladen.

Hilf uns, in dieser Zeit der Stille und Besinnung, die Stimme der Hoffnung und des Friedens zu hören, die Du in diese Welt sendest. Lass uns diese Botschaft in unseren Herzen bewahren und sie in unseren Taten widerspiegeln.

Wir danken Dir für die Freude, die in dieser Zeit liegt, für die Gemeinschaft, die wir im Kreise unserer Lieben erfahren, und für die Ruhe, die wir in Dir finden.

Im Namen Jesu, unseres Herrn und Heilandes, Amen.

2. Dezember

2

Kleines adventliches Lied - Volksmusik


DALL·E 2023-11-28 17.00.32 - A nine-year-old child in a comic style, standing outdoors in winter clothing, curiously looking at a burning candle in their hand. The child has a war

Teil 1: Pfrungen – Die Heilung

Es war einmal ein 9-jähriges Kind, das sich auf die Erstkommunion vorbereitete und dabei von Jesus hörte. Getrieben von Neugier und Wunsch nach tieferem Verständnis, machte es sich im Advent auf eine Reise, um den Erlöser zu finden.

In einem kleinen, friedvollen Dorf namens Pfrungen begann das Kind seine Reise. Pfrungen war bekannt für seine heilende Atmosphäre, ein Ort, wo Glaube und Medizin Hand in Hand gingen.

Beim Schlendern durch die Dorfstraßen traf das Kind auf Johannes, einen freundlichen Arzt, der gerade Kräuter sammelte. Neugierig fragte das Kind: "Was machen Sie da, Herr?"

Johannes lächelte. "Ich bereite Heilmittel vor. Aber die wahre Heilung, mein Kind, liegt nicht nur in diesen Kräutern, sondern auch im Glauben."

Das Kind, fasziniert von dieser Aussage, fragte weiter: "Im Glauben? Wie meinst du das?"

Johannes setzte sich auf eine kleine Bank und lud das Kind ein, neben ihm Platz zu nehmen. "Siehst du, Jesus hat nicht nur durch Wunder geheilt. Er heilte auch die Seelen der Menschen. Seine Worte und Taten brachten Trost und Hoffnung."

Das Kind lauschte gespannt. Johannes erzählte von den Wundern Jesu und wie diese Wunder auch heute noch in den Herzen der Menschen wirken.

Bevor das Kind weiterzog, gab Johannes ihm ein kleines Kreuz aus Holz. "Erinnere dich daran, dass Heilung in vielen Formen kommt", sagte er.

Das Kind verließ Pfrungen mit einem neuen Verständnis für die heilende Kraft des Glaubens.

Fortsetzung folgt…


1. Dezember

1

Kleines adventliches Lied - Kinderchor


Wir beginnen den Advent,
Lichter leuchten, Zeit, die rennt.
Tannenduft in kalter Luft,
Hoffnung schwebt in süßer Duft.


Weihnachten, unser Ziel so nah,
Frieden bringend, wunderbar.
Kerzenschein in stiller Nacht,
Liebe, die das Herz erwacht.

Vortrag Erwachsenenbildung

IMG_3387

Fotogalerie

Gottesdienst mit Jugendchor in Pfrungen

IMG-20231105-WA0029

Patrozinium in Zußdorf

IMG_3253

Spende an die Obdachlosenhilfe in Ravensburg

Danke

Die tolle Summe von 972,33 € kam beim Gemeindemittagessen in Horgenzell für die Obdachlosenhilfe in Ravensburg zusammen.
Die Firmlinge und der Kirchengemeinderat haben gemeinsam das Mittagessen und den Kuchenverkauf anläßlich des Patroziniums der Heiligen Ursula organisiert.

Kinderwallfart mit Aufbauchor in Kappel

IMG-20231014-WA0012

Fotogalerie

Andacht an der Lourdesgrotte in Wolketsweiler

IMG_3956

Fotogalerie

Ruhestand Hr und Fr Träutlein in Pfrungen

Verabschiedung Träutlein 5

Fotogalerie

Gemeindemittagessen in Horgenzell

Schnappschuss (2023-09-21 07.27.37)

Erntedank in Pfrungen

IMG_2033

Erntedank in Wilhelmsdorf

20230930_163313
20230930_163410

Ehrenamtsfest in Wilhelmsdorf

IMG_2558

Fotogalerie

Erntedank in Wilhelmskirch

IMG_3860

Fotogalerie

Erntedank in Horgenzell

IMG_4968
IMG_4969

Erntedank und Kirchcafe in Zußdorf

IMG_4964

Fotogalerie

Erntedank in Winterbach

IMG_4962

Erntedank in Danketsweiler

ErntDA

Ministranteneinführung in Pfrungen

IMG_2011

Herzlichen Glückwunsch zu Eurem tollen Amt als Ministranten !!!

Wallfahrtsfest in Hasenweiler

Schnappschuss (2023-09-20 08.22.14)

Als um 1795 in der Gegend eine Viehseuche ausgebrochen war, legte die Hasenweiler Gemeinde ein Gelöbnis ab: Sollte der Ort von der Seuche verschont bleiben, würden die Hasenweiler einen Maria-Hilf-Altar errichten. Da dies eintraf wurde der Altar errichtet und ein jährlich wiederkehrender Termin für ein Dankfest festgelegt. Nach und nach kamen zu diesem Fest immer mehr Gläubige aus den umliegenden Gemeinden und begingen alljährlich diese Wallfahrt nach Hasenweiler. Seither wird jedes Jahr im Oktober, am Montag nach dem Rosenkranzfest das Wallfahrtsfest in Hasenweiler gefeiert, weshalb sich die barocke Pfarrkirche auch Wallfahrtskirche nennen darf.
Der Festgottesdienst findet am Montag, 09.10.2023 um 9.00 Uhr in der Wallfahrtskirche in Hasenweiler statt. Festprediger wird der ortsansässige Pfarrer Gerald Ezeanya sein. Ab 7.30 Uhr besteht die Möglichkeit zur Beichte und zum Rosenkranzgebet. Im Anschluss an den Gottesdienst wird ein Imbiss im Pfarrgemeindehaus in Hasenweiler angeboten.

Wendelinusfest in Zogenweiler

Schnappschuss (2023-09-18 13.26.46)

Neue Kirchenpflegerin in Esenhausen

Schnappschuss (2023-09-15 08.36.48)

Mit großer Freude darf der Kirchengemeinderat Esenhausen bekannt geben, dass Frau Marlene Gerdes das Amt der Kirchenpflegerin übernommen hat.
Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg und Freude in diesem wichtigen Amt !